Tag Archives: Wichsanleitung

Wichsbock auf ein neues

Mein Sklavenwichser möchte spritzen….Aber es zählt NUR MEIN WUNSCH!

Wichsbock die Zweite

Wie schon im letzten Blog mitgeteilt, hat sich der Wichsbock noch ein weiteres mal am gleichen Tage gemeldet. Diesmal hatte er nicht nur das Melkfett bereit gestellt. Zusätzlich hielt er einen Haushaltshandschuh mit Noppen bereit und eine Eukalyptus Salbe. Na dann….kann der Spass wohl beginnen – zumindest für mich. :D Er musste wieder brav ausdauernd wichsen und zog sich dafür… (more…)

Wichsbock

Ein Wichsbock ist kein Spritzbock – das sind meine klaren Worte an Ihn. Er wollte so gerne spritzen, aber er hat es nicht verdient. Er muss mehr trainieren. Üben, üben, üben…das ist hier die Devise. Daran muss der Wichsbock noch stark arbeiten. Seine Ausdauer bereitet Ihm noch immer Probleme. Innerhalb weniger Minuten, teilweise sogar Sekunden ist er schon am Edge… (more…)

Die Keuschheit mal wieder

Leid, Schmerz, Wut, Trauer und auch Demut bringt die Keuschheit an emotionalen Höhen und Tiefen mit sich. Das spüren die wahren „Keuschlinge“ immer wieder. Es ist nicht einfach und das soll es auch nicht sein. Die Wichs- und Anfasslust muss ja schliesslich meinen Wünschen entsprechend gezügelt und angepasst werden. So spürt es derzeit auch „das grosse T“. So ist das… (more…)

Wichsaufgabe für den Düsseldorfer mit 24 Höhepunkten

Der Düsseldorfer, einer meiner treuesten Anrufer, bat mich um die Gunst einer Aufgabe für ihn. Nun, ich selbst sehe mich als gute Fee und bereite gerne meinen Anrufern eine kleine oder große Freude. Je mehr ich von Euch weiß, um so besser kann ich Euch eine maßgeschneiderte Aufgabe geben. Von meinem Düsseldorfer weiß ich jede Menge und so fiel es… (more…)

Wichssklave – Schlucken!

Ups, kennt Ihr dieses Geräusch, wenn etwas köstliches oder auch vielleicht weniger köstliches die Kehle runter läuft? LACH Genau das mag ich, wenn ich dieses Geräusch höre. Natürlich nicht irgendwann, nein, immer nur nach meinen Anweisungen wenn a – mein Befehl lautete, dass das Sklavenstück schlucken muss oder b – wenn mein Befehl lautete, dass das Sklavenstück die Pisse trinken… (more…)

Wichsanleitung – einfach kann jeder!

Einige von Euch kennen mich schon ziemlich lange und wissen natürlich auch, wie ich arbeite und was genau ich tue. Es ist natürlich nicht immer leicht, wenn mein Anrufer mir und meinen Anweisungen gerecht werden soll oder besser gesagt muss, aber am Ende seid Ihr doch froh, dass ich mich Euer annehme.

Wichssklave Henning und der Joker

„Bitte Lady, ich möchte den Joker!“ Das waren die Worte, die mich so lauthals auflachen liessen, dass ich fast hinter den Atem kam. Ja, das habe ich ja nun auch noch nie erlebt. Wir sind doch hier nicht in einer Quizshow, in der man einen Joker bekommt und jemanden anrufen darf oder das Publikum befragen kann. Geht es eigentlich noch?… (more…)

Markus und Julia – demütig Ergeben!

Wer meine Blogs liest, kennt die Story von Markus und Julia schon. Er ist ein kleiner Versager, der Julia anbetet. Sie ist eine Göttin und erhaben und genau das, was er niemals haben darf. Wenn er überhaupt mal Ihre Stiefelspitzen berühren darf, grenzt dies schon an ein wahres Wunder. Er ist nur ihr kleiner Zögling, mit dem Sie machen kann… (more…)

1 2 3 4 5 10 11