Nutzstück Markus – unartig

Nutzstück Markus war mal wieder nicht wirklich brav. Er war aufmüpfig und ungehorsam. Er glaubt doch ernsthaft, dass er der „Chef“ sei. Aber dem ist natürlich nicht so. Also gab es über Stunden hinweg eine ordentliche Portion Abreibung für Ihn. Ein paar Hiebe hier und ein paar Schmerzen dort und schon wurde er etwas gefügiger. Ich bin ja mal gespannt, ob er es schafft, diesmal zu verstehen, wer hier der Chef, bzw. die Chefin ist. Das bin logischerweise ICH!

Am Ende war er dann schon viel „angepasster“ und ich lasse mich überraschen, ob dieser Zustand halten wird. Beim nächsten Mal wird das kleine Nutzstück meine Schuhe säubern. Natürlich standesgemäß auf den Knien und mit seiner jämmerlichen Sklavenzunge. Ich bin ja gespannt, ob das Versagerstück das aushalten wird. Wenn nicht, ist er bei mir ja richtig. Dann gibt es nochmals eine ordentliche Portion Erziehung. Verstanden Nutzstück?

Mal sehen ob er vielleicht etwas von sich „lesen“ lässt. Ich bin gespannt.

Comments are closed.